Telefónica Deutschland baut die Voice over IP-Plattform aus

Telefónica Deutschland baut die Voice over IP-Plattform aus Freitag 15.07.2005 12:10

Duisburg. Die Telefónica Deutschland GmbH, einer der großen Anbieter von integrierten Daten- und Telekommunikationslösungen für Unternehmen, erweitert ihre IP-Infrastruktur mit dem Ziel, neue Maßstäbe zu setzen und Service Providern und Unternehmen aller Größen innovative IP-Telefonielösungen zu noch attraktiveren Konditionen anzubieten.

Basierend auf Softswitches PGW2200 und Mediagateways der Reihe AS5400 von Cisco Systems erfolgte der Ausbau und zählt weltweit zu den größten Installationen dieser Art. Eine seit 2003 bestehende strategische Partnerschaft zwischen Telefónica und Cisco Systesm zahlt sich somit aus.

"Telefónica stellt Internet Service Providern, Carriern und Firmenkunden eine deutschlandweit flächendeckende VoIP-Plattform zur Verfügung. Sie ist ein wesentlicher Baustein der Strategie, Sprach- und Datendienste zukünftig in einem Netzwerk zu integrieren. Dieser Schritt fügt sich nahtlos in den deutschlandweiten Ausbau des ADSL2+-Netzwerkes ein und trägt erheblich zu unserer führenden Position als Anbieter von Businesslösungen bei", so Andreas Bodczek, Geschäftsführer von Telefónica in Deutschland. Für die Partner von Telefonica bedeutet dies, dass sie ihren Kunden attraktive und kostengünstige Lösungen anbieten können und bereits heute für künftige Anwendungen und steigende Anforderungen gerüstet sind. 

"Wir freuen uns über dieses gemeinsame Projekt mit Telefónica, mit dem wir unsere strategische Partnerschaft untermauern", sagt Günter Brand, Direktor Service Provider Vertrieb bei Cisco in Deutschland. "Telefónica baut damit seine Position als bevorzugter Partner von Service Providern und Firmenkunden aus, die von den VoIP-Angeboten und der Cisco-Infrastruktur profitieren."

Erst kürzlich hatte das Unternehmen den Ausbau und die umfassende Modernisierung des Netzes auf Basis der ADSL 2+-Technologie bekannt gegeben, die bis Mitte 2006 abgeschlossen sein wird. Damit sind die Weichen gestellt, für die Abbildung weiterer innovativer Dienste wie Triple Play Services, also Daten, Sprache und Video über DSL sowie für die Weiterentwicklung des Firmenkundengeschäftes.

Mehr Info unter: www.telefonica.de


Share/Save/Bookmark