Voice over IP (VoIP) - Alles was Sie wissen müssen

Voice over IP (VoIP) - Alles was Sie wissen müssen Donnerstag 20.11.2008 18:20

Voice over IP (VoIP) - Alles was Sie wissen müssen

Ein DSL, oder auch einen ADSL Anschluss ermöglicht heutzutage viel mehr, als nur im Internet zu surfen, und das ohne Zeit- oder Datenvolumenlimit. Auch telefonieren (VoIP), faxen (Fax over IP) und jetzt sogar Fernsehen (IP-TV) kann man mit dem eigenen DSL Anschluss. Umfassende Informationen Rund um das Thema Voice-over-IP (VoIP) und weitere neue Technologien werden hier bereitgestellt.

Wie es zu VoIP kam


Rastlos eilen die Technologen mit ihren Innovationen durch das 21. Jahrhundert. Während die Mehrzahl der Verbraucher der Komplexität und Flut von Neuerungen auf dem Telekommunikationssektor kaum gewachsen scheinen und sich vor nicht wenigen Jahren noch fragten, was denn Abkürzungen wie ISDN bedeuten, diskutierte man in Fachkreisen bereits die Post-Phase dieser mittlerweile konventionellen Formen. Da fielen Begriffe wie „Session Initiation Protocol“, Internet-Telefonie oder „Voice over IP“, da wurde genickt, skizziert und fachgesimpelt. Und die interessierte Öffentlichkeit las hier und da mal einen Artikel über das ominöse VoIP,  von dem einige noch annahmen, es sei ein wuscheliges Zotteltier, das in den Anden Perus lebt. Das ergab jedenfalls eine Umfrage zum Thema im Herbst 2004.

Aber spätestens seit der CeBIT 2005 war vieles anders. Hier wurden nicht nur Fragen gestellt, sondern auch verständliche Antworten gegeben. Und auf dem Heimweg hatte fast jeder Besucher ein vages Bild im Kopf, wie denn dieses neuartige Telefonieren funktionieren könnte, das laut Deutscher Telekom spätestens im Jahre 2012 die Festnetztelefonie ablösen soll. Und war dieses Bild auch noch so bruchstückhaft, so sah man jetzt wenigstens im Freundeskreis nicht mehr ganz so ratlos aus, wenn über „Voice over IP“ und die Verschmelzung von Daten- und Telefonnetzen geredet wurde.


Share/Save/Bookmark
 

1

2

3

4

5

6

7

»