Vorteile der Internettelefonie

Vorteile der Internettelefonie Montag 20.10.2008 17:02

Eine Infrastruktur
Mit der herkömmlichen Technik war ein Unternehmen gezwungen, neben seiner sternförmig verkabelten Telefonanlage ein separates Datennetzwerk zu installieren und zu warten. Für jedes dieser Netze war eine eigene Abteilung mit Fachpersonal erforderlich. Bei VoIP funktioniert das Telefonieren im Datennetz mit Hilfe des Internet Protokolls (IP). Es ist also nur noch das Datennetzwerk nötig. Durch den Wegfall eines Netzes und den damit verbundenen Personaleinsparungen können erhebliche Kosten gespart werden. Für die Abteilung Datenkommunikation kommt mit VoIP lediglich eine neue Anwendung hinzu. Die Infrastruktur wird damit deutlich vereinfacht und die Betriebskosten gesenkt.

Details zur VoIP-Technik erhalten Sie hier: Voip-Technik

Weltweite Nutzung
Ortsbindung gibt es für Privatanwender mit VoIP nicht mehr. Anders als beim herkömmlichen Festnetz, bei dem eine physikalische Leitung benötigt wird und man an einem Knoten wie z.B. Arcor hängt, kann bei VoIP eine existierende DSL-Leitung von jedem Ort der Welt für die Datenübertragung genutzt werden. Das Handling oder die Rufnummer bleiben dabei unverändert. Die DSL-Leitungen werden „nomadisch“ genutzt. Auch das stellt einen Mehrwert von VoIP dar.


Share/Save/Bookmark
 

«

1

2

3