VoIP-Telefon: Elmeg IP290

VoIP-Telefon: Elmeg IP290 Donnerstag 23.10.2008 16:10

VoIP-Telefon: Elmeg IP290

Das Telefon Elmeg IP290, baugleich mit dem nicht mehr verfügbaren snom 190 der Firma snom Technology, hat ein zweiteiliges Display.

 

 

 

Durch den integrierten 2-Port Ethernet Switch kann das Gerät zwischen PC und LAN-Switch zwischengeschaltet werden. VLAN wird von beiden LAN-Ports unterstützt. Der von dem Gerät unterstützte Codec ITU-T G.723.1 erzeugt lediglich 5,3 bzw. 6,4 kbit/s Bitstream und spart damit Bandbreite.

 

 

 

 

Leistungsparameter des Elmeg IP290:

Typ:

SIP-Telefon

Zusatzausstattung:

Keine (außer Headset)

Wahlfunktion und Speicher:

k.A.

Anzahl Leitungen

k.A.

Rufnummeranzeige (CLIP/CLIR)

k.A.

Wahlwiederholung

Ja

Telefonbuch

Ja (100 Einträge)

Liste eingegangener Anrufe

Ja (100 Einträge)

Weitere Funktionen

Freisprechen

Ja (Voll-Duplex) 

Blockieren anonymer Anrufer

Ja

Mute (Do not Disturb)

k.A.

Rufweiterleitung (Call Forwarding)

Ja

Konferenz (3-Party Calling)

k.A.

Rückruf bei Besetzt (CCBS)

Ja

Anklopfen (Call Waiting)

Ja

Codecs

G.711

Ja (a-law / u-law)

G.722

k.A.

G.723.1

Ja

G.726

Nein

G.729

Ja

iLBC

Nein

GSM 6.10

Nein

Protokolle

H.323

Ja

SIP (RFC 3261)

Ja

IEEE 802.1p/Q

Ja

DiffServ

Nein

SRTP

Ja

TFTP

Ja

http

Ja (Server)

DHCP

Ja

STUN (RFC 3789)

Ja

UPnP

Ja

ICE

Nein

PPPoE

k.A.

ENUM

Ja

Features

Power over Ethernet (PoE)

k.A.

Voice Activity Detection (VAD)

k.A.

Comfort Noise Generation (CNG)

k.A.

Echo Cancellation

k.A.


Share/Save/Bookmark